This is the default markup for component newsletters

You can delete this file if you want
architect Created with Sketch.
Prix
€ 1.650,- HTVA
Passeport énergetique

Energiepässe Funktionalgebäude berechnet mit der neuen Software LuxEeB_F (IBP)

Calendar icon
Dates
  • 21 septembre 2021 09:00 à 16:30
  • 22 septembre 2021 09:00 à 16:30
  • 27 septembre 2021 09:00 à 16:30
  • 28 septembre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
  • Anja Degens
    energieagence
Watch icon
Durée
28 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAR / energieagence

disponible
11 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 1.650,- HTVA

Description de la formation :

Webinar oder Präsenzschulung:

Das Webinar wendet sich an Experten, die an der Berechnung der Gesamtenergieeffizienz und der Erstellung von Energiepässen für neue und bestehende Nichtwohngebäude interessiert sind. Die energieagence lädt Sie zu einer 4-tägigen Basisschulung mit folgendem Inhalt ein:

Tag 1 + 2: 

Gesetzesanforderungen, Theorie + Software zur thermischen Hülle

Erklärungen zur aktuellen Verordnung über die Gesamtenergieeffizienz von Funktionalgebäuden

Definition Energiebezugsfläche und thermische Hülle

Haupt- und Mindestanforderungen an neue sowie bestehende Funktionalgebäude oder solche, bei denen Erweiterungs- oder Umbauarbeiten vorgesehen sind

Handhabung der IBP Software inkl. praktischer Übung zur Softwareanwendung

Tag 3 (Optional): 

Theorie zur Gebäudetechnik in Funktionalgebäuden

Sie erhalten eine Übersicht über die einzelnen Elemente der Gebäudetechnik in Funktionalgebäuden. Dieser Schulungstag ist optional und soll dazu dienen, Wissenslücken im Bereich der Gebäudetechnik aufzuarbeiten. Das Wissen wird bei der Eingabe des Übungsgebäudes in die Software benötigt.

Theorie technischer Anlagen

Begriffe, Funktionsweise, wesentliche Parameter der Gebäudetechnik

Modellierungsmöglichkeiten im Hinblick auf die Eingabe in der Software

Tag 4:

Praktische Übung zur Eingabe der technischen Anlagen

Eingabe der funktionalgebäudespezifischen Anlagentechnik

Berechnung erneuerbarer Energien wie z.B. Photovoltaik- oder  Windkraft anlagen

Analyse der Ergebnisse

Mögliche Optimierungen

architect Created with Sketch.
Prix
€ 1.650,- HTVA
Passeport énergetique

Performance énergétique des bâtiments fonctionnels calculée avec le nouveau logiciel LuxEeB_F (IBP)

Calendar icon
Dates
  • 29 septembre 2021 09:00 à 16:30
  • 30 septembre 2021 09:00 à 16:30
  • 04 octobre 2021 09:00 à 16:30
  • 05 octobre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Français
Education icon
Formateur
  • Marie-Sophie Collard
    energieagence
Watch icon
Durée
28 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAIRE/energieagence, 60A, rue d´Ivoix, Luxembourg

disponible
15 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 1.650,- HTVA

Description de la formation :

WEBINAIR OU EN PRESENCE:

Le webinaire s'adresse aux experts qui veulent établir la performance énergétique des bâtiments fonctionnels neufs et existants et calculer leurs passeports énergétiques.

L’energieagence vous invite à un webinaire de 4 jours dont le contenu est le suivant :

Jour 1 + 2 : Exigences légales et initiation au logiciel partie enveloppe thermique et zonage

Introduction au règlement actualisé, exigences principales et minimales à respecter pour les bâtiments neufs et existants ou à rénover

Définition de la surface de référence énergétique, de l'enveloppe thermique et du zonage

Initiation au logiciel LuxEeb-F (IBP), avec encodage d'un exemple simple

Jour 3 (Facultatif) : Théorie des installations techniques des bâtiments fonctionnels

Aperçu des différents composants définis lors la conception des installations techniques des bâtiments fonctionnels. Cette journée de formation est facultative et vise à mettre à niveau vos connaissances dans le domaine des techniques spéciales du bâtiment. Ces connaissances sont requises lors de l'encodage des exercices dans le logiciel du passeport énergétique.

Théorie relative aux installations techniques possibles pour un bâtiment fonctionnel

Termes, mode de fonctionnement, paramètres essentiels de HVAC du bâtiment

Possibilités de modélisation en ce qui concerne l’encodage dans le logiciel.

Jour 4 : Exercice pratique d’encodage des installations techniques dans le logiciel

Encodage des différentes installations techniques et leur distribution

Analyse des résultats, Optimisations et autoconsommation

Bâtiment existant

architect Created with Sketch.
Prix
€ 650,- HTVA
Passeport énergetique

Für Kommunen: Energiepässe für Wohn - und Funktionalgebäuden

Calendar icon
Date
  • 01 octobre 2021 09:00 à 15:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
  • Anja Degens
    energieagence
Watch icon
Durée
5 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAR

disponible
7 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 650,- HTVA

Description de la formation :

WEBINAR: das neue RGD 2021 für Gemeinden:  Energiepässe für Wohn - und Funktionalgebäude

In diesem Jahr gibt es gesetzliche Änderungen, die insbesondere auch die Gemeinden betreffen. Der Klimapakt 2.0 ist gestartet und seit 01.Juli gilt das neue Gesetz zur Gesamtenergieeffizienz von Wohn- und Funktionalgebäuden. Auf Grund beider gesetzlicher Neuerungen gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Welche Anforderungen gibt es bei den Energiepässen für Wohn- und Funktionalgebäude? Was ist von der Gemeinde zu beachten bei Prüfung der Energiepässe oder bei der Baukontrolle? Dieser Punkt bezieht sich auf die Massnahme 1.4.1 im Rahmen des Klimapaktes 2.0. Zudem geht es um den Umgang mit der Verbrauchsdatenerfassung und den Energiepässen für Bestands-gebäude.

Schulungsinhalt:

- Die gesetzlichen Neuerungen für Wohngebäude, Haupt- und Mindestanforderungen

- Die gesetzlichen Neuerungen für Funktionalgebäude, Übergangsregelung, Haupt- und Mindestanforderungen

- Bestandsgebäude, Energiepass und Verbrauchsdaten

- Kontrolle der Energieeffizienz (Energiepass), Nachweise und Dokumente, praktische Beispiele

- Baustellenkontrolle durch Gemeindemitarbeiter, Organisation und Checklisten (z.B. von myenergy)

- Überblick Methodik & Software zur Energiepasserstellung
LuxEeB-H und LuxEeB-F (IBP)

Die Stunden werden durch INAP anerkannt.

Eine weitere Schulung zu den Neuerungen im Rahmen des Klimapaktes 2.0 in Bezug auf Nachhaltigkeitsaspekte, zirkuläre Wirtschaft, Gesundheit (H2E) und die Neuerungen im Rahmen von LENOZ und PrimeHouse plus weitere Fördermöglichkeiten wird voraussichtlich Ende 2021 angeboten.


architect Created with Sketch.
Prix
€ 480,- HTVA
Passeport énergetique

Energiepässe erstellen mit LuxEeB_H Software

Calendar icon
Date
  • 06 octobre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
  • Anja Degens
    energieagence
Watch icon
Durée
7 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAR

disponible
11 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 480,- HTVA

Description de la formation :

WEBINAR ODER IN PRÄSENZ: 

Zur Erstellung von Energiepässen braucht es einerseits Kenntnisse über die aktuell geltenden gesetzlichen Anforderungen und die Methodik und andererseits eine Anwendersoftware, die auf diese Gesetzgebung angepasst ist. Die staatliche Software LuxEeb_H bietet neben Lesosai eine Möglichkeit zur Energiepasserstellung für Wohngebäude. Die energieagence lädt Sie ein, folgende Inhalte kennenzulernen:

Vorkenntnisse zum Energiepass

Wann muss ein Energiepass erstellt werden?

Wer darf den Energiepass erstellen?

Wer gibt den Energiepass in Auftrag?

Wann gelten welche Anforderungen?

- Haupt- und Mindestanforderungen an neue sowie bestehende Wohngebäude oder solche, bei denen Erweiterungs- oder Umbauarbeiten vorgesehen sind

- Sommerlicher Wärmeschutz inkl. Übung

- Zusammenfassung der Anforderungen und Ausnahmen

- Energiebezugsfläche und thermische Hülle

- Einführung in die LuxEeB_H-Software (Demo Version)

- Erläuterung der Übungsaufgabe

Übung vor Tag 2: Beginn Projekteingabe in die Software

- Energiebilanzen

- Eingabe der Anlagentechnik wie Heizungs- und Warmwasseranlagen, thermische Solaranlagen,
kontrollierte Lüftung und Photovoltaik, etc.

- Primärenergiefaktoren

- Besonderheiten bei bestehenden Gebäuden

- Eingabe der Anlagentechnik und Besprechung der Ergebnisse

Mit Unterstützung des OAI´s

Prix
€ 190,- HTVA
Durabilité et matériaux

INFO-WEBINAR: Einführung in die Gebäudezertifizierung nach BREEAM, DGNB, HQE, LENOZ und WELL

Calendar icon
Date
  • 12 octobre 2021 10:00 à 11:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
  • Karin Meyer-Primm
    energieagence
Watch icon
Durée
1.5 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAR

disponible
14 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 190,- HTVA

Description de la formation :

Schulungsziel

Die Schulung gibt einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen auf dem luxemburgischen Markt gängigen Zertifizierungen.


Schulungsinhalt

- Warum nachhaltige Gebäude bauen und zertifizieren? Marktanalyse, Vor- und Nachteile

- Wann zertifizieren? Zertifizierung in den verschiedenen Lebensphasen eines Gebäudes

- Überblick über die Zertifizierungen im Neubau und im Bestand (BREEAM, DGNB, HQE, LENOZ, WELL)

- Ablauf und Verantwortlichkeiten



architect Created with Sketch.
Prix
€ 1.050,- HTVA
Passeport énergetique

avec prérequis : Performance énergétique des bâtiments fonctionnels calculé avec le nouveau logiciel LuxEeB_F (IBP)

Calendar icon
Dates
  • 13 octobre 2021 09:00 à 16:30
  • 14 octobre 2021 13:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Français
Education icon
Formateur
  • Marie-Sophie Collard
    energieagence
Watch icon
Durée
10.5 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAIRE

disponible
15 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 1.050,- HTVA

Description de la formation :

WEBINAIR OU EN PRESENCE: 


Pré-requis à la formation :

Avoir participé à la formation LuxEeb-F relative aux bâtiments fonctionnels neufs (de 4 jours), qui existe depuis 2010 et travailler avec le précédent logiciel Solarcomputer. Le webinaire s'adresse aux experts qui veulent continuer à calculer la performance énergétique des bâtiments fonctionnels neufs et existants et établir leurs passeports énergétiques.

Au nom du ministère de l´énergie et le soutien de l´OAI.

L’energieagence vous invite à un webinaire de 1,5 jour dont le contenu est:

Partie 1 : Théorie et exigences légales

Actualisation de la règlementation sur la performance énergétique des bâtiments fonctionnels

  • Rappel des modifications du RGD amendées en 2019 et description des nouveautés apportées par le projet de RGD par rapport au RGD actuel :
  • Exigences minimales pour l'enveloppe du bâtiment et les installations techniques du bâtiment
  • Nouveau bâtiment de référence et classes de performance

Partie 2 : Logiciel et exercice pratique  

Initiation au nouveau logiciel LuxEeB_F pour l’établissement de certificats de performance énergétique pour les bâtiments fonctionnels

  • Saisie d'un projet simple dans le logiciel sur une version de démonstration
  • Encodage des données générales, des éléments de construction, des surfaces de l’enveloppe thermique, du zonage et des installations techniques
  • Résultat, passeport, variante et optimisation
  • Notion d‘autoconsommation de l’énergie produite par une installation photovoltaïque ou éolienne

Questions d'organisation 

Suite à votre inscription, 2 à 3 jours avant l'événement, vous recevrez un lien de téléchargement et des instructions complémentaires.

 La formation commencera dès l'activation par l'organisateur

architect Created with Sketch.
Prix
€ 480,- HTVA
Passeport énergetique

Établir des passeports énergétiques habitation avec le logiciel LuxEeB_H

Calendar icon
Date
  • 15 octobre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Français
Education icon
Formateur
  • Marie-Sophie Collard
    energieagence
Watch icon
Durée
7 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAIRE / energieagence

disponible
13 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 480,- HTVA

Description de la formation :

WEBINAIR OU EN PRESENCE: 

L’établissement de passeports énergétiques nécessite, d'une part, la connaissance de la méthodologie et des exigences légales en vigueur et, d'autre part, l’utilisation du logiciel adapté à cette législation tel que le logiciel national LuxEeb_H. L’energieagence vous propose de découvrir le contenu de sa formation y relative :

Connaissance préalable :

- Description du contenu d’un passeport

- Quand doit-on établir un passeport énergétique ?  

- Qui peut l’établir ?

- Qui demande le passeport énergétique ?

- Quelles sont les exigences à respecter ?  

JOUR 1 : 

- Exigences principales à respecter pour les bâtiments d’habitation neufs et extensions

- Exigences minimales à respecter pour les bâtiments d’habitation neufs et existants, les extensions, les modifications ou les transformations substantielles

- Notions de surface de référence énergétique et enveloppe thermique

- Introduction au logiciel LuxEeB_H

- Exercice individuel : Début de l’encodage d’un projet en version démo

JOUR 2 :

- Encodage des installations techniques telles que les systèmes de chauffage et d’eau chaude, les installations solaires thermiques, la ventilation mécanique contrôlée, le photovoltaïque, etc.

- Facteurs d'énergie primaire

- Optimisation

- Particularités des bâtiments existants

architect Created with Sketch.
Prix
€ 1.050,- HTVA
Passeport énergetique

mit Vorkenntnissen: Gesamtenergieeffizienz von Funktionalgebäuden berechnet mit der neuen Software LuxEeB_F (IBP)

Calendar icon
Dates
  • 27 octobre 2021 09:00 à 16:30
  • 28 octobre 2021 13:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
  • Anja Degens
    energieagence
Watch icon
Durée
10.5 heures
Marker icon
Adresse de la formation
Webinar oder energieagence, 60A, rue d´Ivoix, L-1817 Luxemburg

disponible
12 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 1.050,- HTVA

Description de la formation :

Webinar oder Präsenzschulung: 

Voraussetzungen für die Update-Schulung:

Der Teilnehmer sollte an der seit 2010 laufenden LuxEeB_F-Schulung für neue Funktionalgebäude (4 Tage) teilgenommen und mit der bisherigen Solarcomputer-Software gearbeitet haben.

Das Webinar richtet sich an Experten, die weiterhin die Energieeffizienz von neuen und bestehenden Funktionalgebäuden berechnen und Energiepässe erstellen wollen.

Die Schulung findet im Auftrag des Energieministeriums und mit Unterstützung des OAI´s statt.

Die energieagence lädt Sie zu einem 1,5-tägigen Webinar ein, mit folgendem Inhalt:

Teil 1: Theorie und Gesetzesanforderungen

Neuerungen der Gesetzgebung über die Gesamtenergieeffizienz von Funktionalgebäuden

- Änderungen des RGD von 2019 und Erläuterung der aktualisierten Gesetzgebung auf der Grundlage des „Projet de RGD“ im Vergleich zur derzeitigen Gesetzgebung

- Mindestanforderungen an die Gebäudehülle sowie die gebäudetechnischen Anlagen

- Neues Referenzgebäude und Bewertungsklassen

Teil 2: Software und praktische Übung

Einführung in die neue LuxEeB_F-Software zur Erstellung von Energieausweisen für Funktionalgebäude

  • Eingabe eines einfachen Projekts in die Software mit einer Demoversion
  • Eingabe von allgemeinen Daten, Bauelementen, thermischen Hüllflächen, Zoneneinteilung und technischen Anlagen
  • Ergebnis, Energiepass, Varianten und Optimierung
  • Erfassung des Eigenstromverbrauchs von Energie, die von einer Photovoltaik- oder Windkraftanlage erzeugt wird

WISSENSWERTES: 

Ob die Weiterbildung als Webinar oder als Präsenzveranstaltung stattfindet, werden wir kurzfristig (1-2 Wochen vor dem ersten Termin) klären.

architect Created with Sketch.
Prix
€ 480,- HTVA
Passeport énergetique

Passeport énergétique pour les bâtiments d’Habitations Perfectionnement

Calendar icon
Date
  • 29 octobre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Français
Education icon
Formateur
  • Marie-Sophie Collard
    energieagence
Watch icon
Durée
7 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAIRE / energieagence

disponible
9 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 480,- HTVA

Description de la formation :

Webinaire ou Presence:

Objectif de la formation 

L’approfondissement des connaissances du passeport énergétique des bâtiments d’habitation, notamment les paramètres pour atteindre le besoin en chauffage, les ponts thermiques et l’encodage des installations techniques communément rencontrées dans les bâtiments d’habitation.

Réalisé en collaboration avec OAI 

Contenu de la formation

Cette formation est un prolongement de la formation de base afin d’approfondir les notions qui y ont été abordées et de mettre à jour vos connaissances en matière de règlementation :

1) Enveloppe thermique, enveloppe étanche à l’air, surface de référence énergétiques : quelles sont les surfaces à prendre en considération ?

2) Différents cas spécifiques de valeurs U et de valeurs λ

3) Ponts thermiques linéaires : Preuve d’équivalence de la norme DIN 4108 Beiblatt 2, détermination du coefficient linéique de transmission thermique et encodage dans le logiciel LuxEeb (sans calcul propre du pont thermique)

4) Rappel des notions de gains solaires et de protections thermiques d’été

5) Nouveautés de la règlementation du 7 mars 2019 et PRGD 2021

6) Exercices d’encodage des installations techniques courantes, par exemple des installations solaires thermiques, des appareils compacts (PAC+VMC), …

7) Questions - Réponses

Questions d'organisation

Suite à votre inscription,
4 à 5 jours avant l'événement, vous recevrez un lien de téléchargement et des instructions complémentaires.


Prix
€ 690,- HTVA
Durabilité et matériaux

Komfort und Gesundheit

Calendar icon
Date
  • 09 novembre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateurs
  • Karin Meyer-Primm
    energieagence
  • Anja Degens
    energieagence
Watch icon
Durée
7 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAR

disponible
6 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 690,- HTVA

Description de la formation :

In der frühen Planungsphase haben Entscheidungen in Bezug auf Gebäudestruktur und Technik den größten Einfluss auf die spätere Behaglichkeit im Gebäude. Zudem bilden die richtigen Baumaterialien die beste Grundlage zur Gesundheit und Produktivität späterer Gebäudenutzer. Um komfortable und gesunde Gebäude planen zu können, sollten die einzelnen Stellschrauben bekannt sein.

Diese Schulung zeigt Ihnen die relevanten „Werkzeuge“ und Empfehlungen zur Planung gesunder und komfortabler Gebäude.


SCHULUNGSINHALTE

Bedeutung des Gebäudekomforts für die Nutzer

Zertifizierungssysteme (BREEAM, DGNB, HQE, WELL) und Komfort

Visueller Komfort: Fassadendesign: Fensterflächenanteil, Verglasung, Sonnenschutz, Beleuchtung, Farb- und Materialwahl

Thermischer Komfort (im Sommer- wie im Winterfall)

Akustischer Komfort einerseits innerhalb des Gebäudes andererseits Abschirmung von äußeren Belastungen

Zugänglichkeit/Fit-out/Ausstattung/Nutzbarkeit

Innenraumluftqualität: Gesunde Materialwahl und Haustechnik


architect Created with Sketch.
Prix
€ 480,- HTVA
Passeport énergetique

Vertieferkurs für Energiepässe von Wohngebäuden

Calendar icon
Date
  • 17 novembre 2021 09:00 à 16:30
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
  • Anja Degens
    energieagence
Watch icon
Durée
7 heures
Marker icon
Adresse de la formation
WEBINAR / energieagence

disponible
15 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 480,- HTVA

Description de la formation :

Webinar oder in Präsenz:

Schulungsziel

Das Webinar dient zur Vertiefung der Kenntnisse bei der Erstellung von Energiepässen für Wohngebäude. Sie erhalten Fachwissen über die relevanten Parameter zur Erreichung des Energieeffizienz-standards, über Wärmebrücken und die Eingabe der in Wohngebäuden üblichen technischen Anlagensysteme.

Erstellt in Zusammenarbeit mit OAI 

Schulungsinhalt

Dieses Praxis-Webinar ergänzt das bereits vorhandene Wissen über die Energiepasserstellung und die LuxEeB_H Software der Basis-Schulung. Zudem erhalten Sie einen Überblick über den aktuellen Stand der gesetzlichen Grundlagen.

1) Thermische Gebäudehülle, Luftdichtheitsebene und Energiebezugsfläche, Fallbeispiele zur Definition der zu berücksichtigenden Flächen

2) Verschiedene Spezialfälle zur Berechnung der U-Werte und der λ Werte

3) Bestimmung linearer Wärmebrücken und Durchgangskoeffizienten, Eingabe in die LuxEeB_H Software (ohne separate Wärmebrückenberechnung), Gleichwertigkeitsnachweis nach DIN 4108 Beiblatt 2  

4) Wiederholung der Berechnungsmethode der solaren Gewinne und des sommerlichen Wärmeschutznachweises

5) Informationen zu den gesetzlichen Neuerungen

6) Eingabe- und Kontrollübungen der Anlagentechnik wie beispielsweise thermische Solaranlagen, Wärmepumpen-Kompaktgeräte, etc.

7) Fragen / Antworten Besprechung

WISSENSWERTES: 

Ob die Schulung in Präsenz stattfinden kann, werden wir ca. 1 Woche vorab entscheiden und Sie entsprechend informieren

Group 19
Prix
€ 390,- HTVA
Service d'assistance

Energiecoach - service d’assistance technique

Calendar icon
Date
  • 01 janvier 2030 08:00 à 17:00
Chat icon
Langue
Français
Education icon
Formateur
Watch icon
Durée
1 heures
Marker icon
Adresse de la formation
energieagence
60A, rue d’Ivoix
L-1817 Luxembourg

disponible
49 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 390,- HTVA

Description de la formation :

Energiecoach est un service d’assistance technique (et non une formation) pour professionnels à l’établissement des passeport énergétiques des bâtiments.

Prestations d’energieagence

L’energieagence vous met à disposition son expertise et savoir-faire dans le domaine technique et réglementaire de la performance énergétique des bâtiments d’habitation et des bâtiments fonctionnels, ceci pour architectes, ingénieurs et experts.

L’assistance de l'energieagence est prestée dans le cadre des missions suivantes:

• lors de l’établissement d’un passeport énergétique d’un bâtiment d’habitation neuf ou existant
• lors de l’établissement d’un passeport énergétique d’un bâtiment fonctionnel existant
• lors de l’établissement d’un passeport énergétique d’un bâtiment fonctionnel neuf
• lors de l’analyse des aides financières possibles
• lors du calcul des ponts thermiques

Vos avantages

En optant pour le service Energiecoach, vous bénéficiez de nombreux avantages, par exemple:

• d’un encadrement adapté à vos besoins spécifiques
• d’une assistance toujours au fait de l’actualité des aspects réglementaires luxembourgeois
• de l’expérience des nos experts
• d’une assistance offerte en plusieurs langues (luxembourgeois, allemand, français, anglais)
• ....

Tarification

Fformule de 4 heures d'assistance au prix de 390,- EUR HTVA.

Modalités

1. Le règlement se fait lors de l'inscription ou dès réception de la facture par mail. Dès que la facture est réglée, le service Energiecoach est activé.

2. Les questions sont à envoyer par e-mail à formation@energieagence.lu en précisant le numéro de facture.

3. L'energieagence assurera le suivi des heures prestées et en informera le client dès que les 4 heures sont utilisées.

4. Si l'inscription se fait au nom du bureau, vous pouvez nous informer par e-mail quels employés peuvent bénéficier de ce service.

5. Le temps presté pour le compte du client comprend le contact téléphonique, les courriels, les réunions, la recherche de documents et toute autre prestation nécessaire dans ce cadre. Des réunions au sein de notre centre de formation à Luxembourg sont possibles sur rendez-vous.

6. L'energieagence répondra à vos questions dans les meilleurs délais. Le délai varie selon la complexité de votre demande.

L'energieagence s’engage à traiter les sujets en question en bonne et due forme. Cependant l'energieagence se réserve, dans certains cas, le droit de ne pas accepter de répondre à des questions sans devoir en motiver la raison.

Confidentialité

Les informations reçues de nos clients sont traitées avec discrétion. La confidentialité de tout document fourni est garantie.

Responsabilité

La responsabilité du passeport énergétique engagée est toujours celle du client et non celle de l'energieagence.

L'energieagence fournit les réponses aux questions en indiquant la base réglementaire exacte si elle existe. La réponse se limite au volet technique de la question posée et fait abstraction d’éventuelles considérations juridiques. Au cas où la base réglementaire doit être interprétée, L'energieagence fournit une interprétation de la règle avec un argumentaire à l’appui. Il s’agit d’une obligation de moyen et la réponse fournie constitue une simple guidance qui ne saurait être engager la responsabilité de l'energieagence en cas d’interprétation divergente par les cours et tribunaux qui seraient saisis du solutionnement d’un litige.


Contact:
energieagence
60A, rue d'Ivoix
L-1817 Luxembourg
Tél. (+352) 40 65 64
www.energieagence.lu
formation@energieagence.lu

Group 19
Prix
€ 390,- HTVA
Service d'assistance

Energiecoach - Technische Betreuung

Calendar icon
Date
  • 01 janvier 2030 08:00 à 17:00
Chat icon
Langue
Allemand
Education icon
Formateur
Watch icon
Durée
0 heures
Marker icon
Adresse de la formation
energieagence
60A, rue d’Ivoix
L-1817 Luxembourg

disponible
49 places
Détails complet
Fermer la fiche
Prix
€ 390,- HTVA

Description de la formation :

Energiecoach ist eine technische Betreuung (une keine Schulung) für Fachleute und gilt als Unterstützung beim Erstellen von Energieausweisen.


Die energieagence bietet folgende Leistungen:

Die energieagence stellt Fachwissen und Know-how zu technischen und reglementarischen Aspekten der Energieeffizienzverordnung von Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Architekten, Ingenieure und Fachleute.

Die energieagence unterstützt Sie im Rahmen folgender Aufgaben:

• Ausstellung eines Energieausweises für ein neues oder bestehendes Wohngebäude
• Ausstellung eines Energieausweises für ein bestehendes Nicht-Wohngebäude
• Ausstellung eines Energieausweises für ein neues Nicht-Wohngebäude
• Aufstellen der finanziellen Fördermöglichkeiten
• Berechnung der Wärmebrücken

Ihre Vorteile

Mit dem Energiecoach-Service profitieren Sie von vielen Vorteilen:

• Wir betreuen Sie individuell und gehen auf Ihre Bedürfnisse ein.
• Unsere Unterstützung orientiert sich stets an den aktuellen Entwicklungen der luxemburgischen Gesetzgebung.
• Wir stellen Ihnen die Erfahrung unserer Experten zur Verfügung.
• Wir unterstützen Sie in verschiedenen Sprachen (Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Englisch)
• ...

Rechnungsstellung und Zahlung

Ein Paket von 4 Beratungsstunden zum Preis von 390 € ohne Mehrwertsteuer.

Praktische Abläufe

1. Die Zahlung wird bei Erhalt der Rechnung fällig. Sobald die Rechnung beglichen ist, wird die Dienstleistung Energiecoach aktiviert.

2. Die Fragen sind per E-Mail an formation@energieagence.lu zu richten. Bitte geben Sie Ihre Rechnungsnummer an.

3. Die energieagence erfasst die geleisteten Servicestunden und informiert den Kunden so bald die 4 Stunden aufgebraucht sind.

4. Erfolgt die Einschreibung auf das Büro, können Sie uns per Mail mitteilen welche Mitarbeiter von der Dienstleistung profitieren dürfen.

5. Die Servicezeit, die dem Kunden in Rechnung gestellt wird, umfasst Telefonate, E-Mails, persönliche Gespräche, Dokumenten-Recherche und andere Dienstleistungen, die in diesem Rahmen erforderlich werden.

Persönliche Gespräche sind in unserem Schulungszentrum in Luxemburg nach Vereinbarung möglich.

6. Die energieagence beantwortet Ihre Fragen binnen kürzestmöglicher Frist. Diese kann je nach Komplexität Ihrer Anfrage unterschiedlich lang ausfallen.

Die energieagence verpflichtet sich zu einer ordnungsgemäßen Bearbeitung der fraglichen Themen. Allerdings behält sich die energieagence in einigen Fällen das Recht vor, ohne Angaben von Gründen die Beantwortung von Fragen abzulehnen.

Vertraulichkeit

Angaben, die wir von unseren Kunden erhalten, werden vertraulich behandelt. Wir garantieren den vertraulichen Umgang mit allen uns übermittelten Unterlagen.

Haftung

Für den Energieausweis haftet stets der Kunde und nicht die energieagence.

Die energieagence beantwortet Fragen unter präziser Angabe der gesetzlichen Grundlagen, sofern solche bestehen. Die Antwort beschränkt sich auf technische Aspekte der Frage und berücksichtigt nicht mögliche rechtliche Erwägungen. In Fällen, in denen im Hinblick auf die gesetzliche Regelung Auslegungsbedarf besteht, liefert Energieagence eine Interpretation der Regelung und untermauert diese mit Argumenten. Es handelt sich um eine Auskunft nach bestem Wissen und Gewissen, die als Orientierungshilfe dient. Die energieagence haftet nicht bei abweichender Auslegung durch Gerichte, die zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten angerufen werden.

Kontakt
energieagence
60A, rue d'Ivoix
L-1817 Luxembourg
Tel (+352) 40 65 64
www.energieagence.lu
formation@energieagence.lu

Nous utilisons les cookies pour personnaliser le contenu et analyser notre trafic. Veuillez décider quel type de cookies vous êtes prêt à accepter.